Nitrateintrag

Durchsetzung der Einhaltung von Grenzwerten. Es ist den Landwirten bekannt, welche Mengen an Dünger und vor allem Gärresten sie auf die Felder ausbringen dürfen. Das Dilemma, in dem sich die Landwirtschaft befindet, nämlich dass sie mehr Gülle produziert als sie Fläche hat, auf der sie ausgebracht werden kann, ist verständlich, aber das kann und darf nicht zu erhöhten Nitratwerten in unserem Grundwasser führen und die Grundwasserqualität insgesamt gefährdet werden. Es nützt auch hier nichts die Gesetze immer weiter fortzuschreiben und zu verschärfen, sondern die Einhaltung bestehender Gesetze muss zunächst einmal von den zuständigen Behörden kontrolliert und durchgesetzt werden.

Verwandte Artikel