Neue Mitte

Hier entsteht nun etwas neues…

Das derzeit wichtigste Bauprojekt in unserer Stadt ist sicherlich die Neue Mitte, deren Spatenstich noch im Herbst erfolgen soll. Von Anfang an habe ich das Projekt in den nuller Jahren initiiert und vorangetrieben und mit einem Umsetzungsbeschluss in 2012 wäre noch vor dem Forum in Hanau und Nidderau 2015 Bruchköbels Neue Mitte perfekt gewesen. Selbstkritisch muss ich anerkennen, dass es mir nicht gelungen ist, die politische Opposition auch nur ansatzweise für das Projekt zu gewinnen. Die Ablehnung der damaligen Opposition gegenüber dem Projekt und die von hochprofessionellen Kommunikationsstrategen moderierte, aber gleichwohl misslungene Bürgerbeteiligung haben zum Scheitern 2012 beigetragen. Gleichwohl haben die Grünen nach Wiedererwachen des Projektes Neue Mitte dieses weitergetragen und es als ihres betrachtet, weil sie es als entscheidenden Baustein sehen, Bruchköbel lebendig zu erhalten. Die jetzige Umsetzung haben wir deshalb, wenn auch nicht ohne Bedenken, als einzige Oppositionspartei mit beschlossen. So werde ich das Projekt auch als Bürgermeister mit meiner besonderen Aufmerksamkeit zu einem erfolgreichen Ende bringen.

Verwandte Artikel