Über mich

Uwe Ringel

Uwe Ringel
Erster Stadtrat a.D.
Fraktionsvorsitzender
Mitarbeit im Haupt- und Finanzausschuss
Jahrgang: 1955
Fritz Schubert Ring 11
E-Mail: kontakt @ uweringel.de
T
elefon: 06181 – 75779

Ich bin Jahrgang 1955 und verheiratet, habe Kinder und Enkelkinder Ich wohne seit 1971 in Bruchköbel Nord und bin seit der Zeit politisch aktiv, auch in unserer Stadt.

Ich bin Mitglied bei den GRÜNEN seit 1992 und war von 1996 bis 2006 im Stadtparlament der Stadt Bruchköbel und da seit 1998 Fraktionsvorsitzender. Von 2006 bis 2012 war ich Erster Stadtrat der Stadt Bruchköbel.
Nach dem Jurastudium war ich beruflich im Verbandswesen des Personenbeförderungsgewerbe als Vorstand sowie Geschäftsführer tätig, und zwar auf lokaler Ebene, Landesebene und Bundesebene.

Daraus ergibt sich ein Schwerpunkt meiner politischen Arbeit: der Personennahverkehr sowie Verkehr im Allgemeinen einschließlich Radverkehr und Fußgänger. Ein weiterer Schwerpunkt meiner politischen Arbeit liegt im Bereich Natur- und Artenschutz. Besondere Aufgabe hier ist es auch unter dem Eindruck des Klimawandels weiter Retentionsräume entlang unserer Gewässer zu schaffen. Wald ist nach meiner Meinung nicht nur Holzwirtschaft sondern vor allem Natur. Er ist bedeutend für die tägliche Naherholung vieler Menschen in unserer Stadt und er ist vor allem Heimat für viele Arten.

Meilensteine meiner Tätigkeit als Erster Stadtrat:

  • Krebsbachrenaturierung
  • Eisenbahnbrücke Geschwister Scholl Straße
  • Bahnhofsvorplatz
  • Bahnhofskreisel
  • Sanierung Hauptstraße
  • Fahrradangebotsspuren
  • Turbokreisel am Viadukt
  • Kunstrasenplatz SG Bruchköbel
  • Tischtennishalle Schulstandort Nord
  • Radwegebeschilderung
  • Erschließung Gewerbegebiet Lohfeld
  • Erhalt Hallenbad
  • Teilklimaschutzkonzept
  • energetische Ertüchtigung Kitas
  • Bürgersolaranlagen
  • Anstoß Neue Mitte
  • Wohngebiet Bindwiesen
  • Eisenbahnbrücke Kirleausfahrt
  • Photovoltaik ehemalige Mülldeponie
  • Biogas-Blockheizkraftwerk Hallenbad